Westfalen Gruppe bietet Lösungen zur F-Gas-Verordnung

Halle 6, Stand 206

Aktuelle Herausforderungen im Kältemittelmarkt gemeinsam lösen - mit diesem Ziel tritt die Westfalen Gruppe auf der Chillventa an. Unter dem Motto "Cool Compass" beantworten Experten am Westfalen Stand alle Fragen rund um den Umgang mit der F-Gas-Verordnung. Zudem stehen unter anderem die hohe Qualität des Kältemittels R-744 (CO2), A2L-Produkte, neue Kältemittel mit geringer Brennbarkeit und die Aufarbeitung von gebrauchten Kältemitteln im Fokus.

Ein Kompass auf einer Weltkarte.
Quelle: Westfalen AG
Unter dem Leitmotiv "Cool Compass" will die Westfalen Gruppe auf der Chillventa Orientierung im Kältemittelmarkt geben.

Mit der F-Gas-Verordnung werden Kältemittel mit einem hohen Treibhauspotential (GWP-Wert) wie zum Beispiel R-404A sukzessive vom Markt genommen. Umweltfreundlichere, aber brennbare Kältemittel gewinnen an Bedeutung. Die Westfalen Gruppe hat ihr Produktportfolio nach diesen aktuellen Gegebenheiten entsprechend ergänzt und bietet ihren Kunden eine neue Generation von innovativen Kältemitteln für Kälte-/Klimaanlagen, Wärmepumpen und Tiefsttemperatur-Anlagen an.

Weiterführende Informationen: https://westfalen.com

Sonntag, 07.10.2018