Inhaltsverzeichnis
TGA

LG präsentiert nachhaltigen Lebensstil

Dienstag, 29.08.2023

Das „Smart Cottage“ auf der IFA 2023.

LG Electronics wird auf der IFA 2023 die intelligente Wohnlösung „LG Smart Cottage“ vorstellen. Das „Smart Cottage“ ist ein innovatives Wohnmodell, das Nachhaltigkeit mit neuesten Technologien und Techniken sowie smarten Geräten verbindet. Dazu zählen neben Energielösungen auch die modernsten Heizungs-, Lüftungs- und Klimalösungen von LG. Kombiniert werden die Geräte mit neuesten Smart-Home-Technologien und -Services.

Bild zeigt „Smart Cottage“
Besucher können den LG-Stand bei der IFA 2023 in Halle 18 auf der Messe Berlin vom 1. bis 5. September besuchen und das „LG Smart Cottage“ sowie eine Vielzahl weiterer Innovationen für ein besseres Leben entdecken.

Das „Smart Cottage“ repräsentiert LGs Vision „Better Life for All“. Es verfügt über zwei Stockwerke im Studiostil. Diese sind durch eine funktionale, komfortable Wohnumgebung gekennzeichnet, die zusätzlich maximale Raumeffizienz bietet. Das Fertighaus ist komplett ausgestattet und lässt sich schnell und einfach am Wunschort aufstellen. Mit dem „Smart Cottage“ reagiert LG auf die steigende Nachfrage nach Fertighäusern, die laut einer Studie bis 2028 um 4,8 Prozent steigen wird.* Auch der Trend zum Tiny House wird somit aufgegriffen, denn allein in Deutschland können sich 40 Prozent der Deutschen das Tiny House als nachhaltige Wohnalternative vorstellen.**

„Das ‚LG Smart Cottage‘ ist weit mehr als nur ein Fertighaus. Es ist eine innovative Wohnlösung, die durch modernste ‚ThinQ‘-Konnektivität einen nachhaltigen Lebensstil ermöglicht“, erklärt Lyu Jae-cheol, Präsident der LG Electronics Home Appliance & Air Solution Company. „LG hat sich das Ziel gesetzt, das Wohnen neu zu definieren, indem es seine Energielösungen, Geräte und Services in Räume und Häuser integriert und so eine neue, smarte Wohnumgebung ermöglicht.“

Innenausstattung auf höchstem Niveau

Im Inneren des Hauses wurden verschiedene Materialien wie Hartholz, Fliesen und Messing kombiniert. Die austauschbaren Modulkomponenten bestehen aus CO2-reduzierten Stahlmaterialien des renommierten südkoreanischen Stahlunternehmens POSCO und minimieren so die Umweltbelastung. LG hat das „Smart Cottage“ mit hocheffizienten Küchen- und Wohnlösungen ausgestattet. So sind dort der „WashTower Compact“, der „QuadWash“-Geschirrspüler, verschiedene Kücheneinbaugeräte und ein Wasseraufbereiter zu finden. Auch für die richtige Luft ist mit der Luft-Wasser-Wärmepumpe „Therma V Monobloc“ gesorgt. Die energiesparende Wärmepumpe von LG sorgt nicht nur für ganzjährigen Raumkomfort und verbraucht dabei weniger Strom als ein herkömmliches Heiz- und Kühlsystem.

Wenn Nachhaltigkeit mehr als nur ein Standard ist

Auch die Außenverkleidung des „Smart Cottage“ ist mit nachhaltigen Technologien ausgestattet. Auf dem Dach montierte vier-Kilowatt-Solarpaneele sind mit dem Energiespeichersystem (ESS) des Unternehmens verbunden, um die sichere und zuverlässige Speicherung von Solarstrom vor Ort zu gewährleisten. Sie erzeugen täglich bis zu 15 Kilowatt Strom. Überschüssige Energie kann im ESS zur späteren Verwendung gespeichert oder beispielsweise beim örtlichen Netzbetreiber eingespeist werden. Auch das integrierte Ladegerät für Elektrofahrzeuge darf nicht fehlen. Der Energiebedarf von bis zu zwei Bewohnern – und einem Elektrofahrzeug – ist so gedeckt.

Weiterführende Informationen: https://www.lg.com/de

Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Freitag, 13.01.2023
Freitag, 14.10.2022

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren