Inhaltsverzeichnis

Chillventa eSpecial: Programm und Highlights

Vom 13. bis 15. Oktober 2020 trifft sich die internationale Kälte-, Klima-, Lüftungs- und Wärmepumpen Community online zum Chillventa eSpecial.

Eine blonde Frau in grünem Kleid, daneben stehen wichtige Infos zum Chillventa eSpecial.
Quelle: NürnbergMesse

Spätestens nach dem Start der Ausstelleranmeldung für das Chillventa eSpecial Anfang August wurde klar: Der Bedarf der Branche, sich in diesen noch nie dagewesenen Zeiten zu vernetzen und auszutauschen, ist hoch. Das Chillventa eSpecial bietet diese Plattform. Seit einigen Tagen ist nun auch der Ticketshop für interessierte Besucher geöffnet.

Die Basis des Events sind die Firmenprofile der Aussteller. Ausstellende Unternehmen können sich für eines der drei Pakete Bronze, Silber oder Gold entscheiden.

Alle drei Pakete bieten das Basis-Firmenprofil inklusive Firmenbeschreibung, Logo, Kontaktinformationen, Links zur Webseite und Social-Media-Kanälen, Zuordnung von Personen als Mitarbeiter des Unternehmens und Support bei der Erstellung des Profils, Zugang zum virtuellen Matchmaking-System mit den Besuchern des Events, einen integrierten Chat, die Möglichkeit zur Vereinbarung von Video-Meetings sowie den Zugang als Besucher zu allen Vorträgen des Fachprogramms.

Im Silber-Paket werden diese Leistungen zusätzlich ergänzt durch die Bereitstellung einer Leadliste aller Kontakte nach der Veranstaltung, die Möglichkeit zur Einbindung von bis zu zehn Produktbildern, zwei PDF-Dateien und eines Videos.

Das Gold-Paket bietet zusätzlich die Möglichkeit der Einreichung von Vorträgen für das Fachprogramm, die Einbindung von bis zu fünf Videos, einer unbegrenzten Anzahl von Produktbildern sowie bis zu fünf PDF-Dateien. Eine Direct-Videocall- sowie Push-Nachricht-Versand-Funktion und bis zu drei virtuelle Roundtables für eigene Web-Sessions auf der Profilseite sind hier ebenfalls inklusive.

Ziel des Chillventa eSpecials ist es, möglichst viele Aspekte einer realen Fachmesse in die virtuelle Welt zu übertragen. Die Vielzahl verfügbarer Kommunikationstools sowie ein umfassendes Matchmaking zwischen allen Teilnehmern sind daher zentrale Bestandteile der Veranstaltungsplattform, um persönlichen Kontakt bestmöglich zu ermöglichen.

Intelligentes Matchmaking-System

Nach der Anmeldung zum Chillventa eSpecial werden die Teilnehmer zum sogenannten Onboarding eingeladen. Dieser kurze Registrierungsprozess führt durch einen kleinen Fragenkatalog, den jeder Teilnehmer absolvieren sollte. Mit der Beantwortung der Fragen definiert man sein individuelles Teilnehmerprofil und zeigt anderen Teilnehmern, wer man ist, was man bietet und für welche Produkte oder Lösungen man sich interessiert.

Auf der Grundlage dieser Angaben im Onboarding vergleicht der zugrundeliegende Algorithmus des Chillventa eSpcecials die Angaben mit denen aller anderen Teilnehmer der Veranstaltung (das beinhaltet auch die Mitarbeiter der ausstellenden Unternehmen), um im nächsten Schritt zielgenau die richtigen Geschäftskontakte vorzuschlagen. So findet jeder gezielt und mit nur wenigen Klicks alle Personen, passende Produkte, Expertise und Lösungen.

Es stehen aber nicht nur die "Best Matches" als Gesprächspartner für die verschiedenen Kommunikationstools wie Chatnachrichten oder Videomeetings zur Verfügung, sondern auch alle weiteren Teilnehmern des Chillventa eSpecials – so kann man live mit jedem Kontakt aufnehmen.

Begleitet wird das Chillventa eSpecial durch den Chillventa CONGRESS am ersten Veranstaltungstag sowie ein hochkarätiges Vortragsprogramm am zweiten und dritten Tag.

Weiterführende Informationen: https://www.chillventa.de/

Freitag, 02.10.2020