Wärmemengenzähler

Ein Wärmemengenzähler ist ein geeichtes Messgerät, das den Wärmeverbrauch einer Heizungsanlage misst. Damit kann man die Heizkosten kontrollieren und abrechnen. Für diese Aufgabe hat ein Wärmemengenzähler einen Temperaturfühler und einen Wassermengenzähler.

Der Wärmezähler
Quelle: Allmess
Der Wärmezähler "Integral-MK UltraMaXX" von Allmess.

Quelle: Pistohl, Wolfram (2007): Handbuch der Gebäudetechnik: Planungsgrundlagen und Beispiele – Band 2: Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Energiesparen. Köln: Werner Verlag.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Dienstag, 23.08.2016