Von passiv zu adaptiv: Siemens transformiert Gebäude

Light+Building 2020: Halle 11, Stand B56

Auf der Light+Building stellt Siemens seine Vision für die Verwandlung der heutigen, passiven Gebäude in lernfähige, adaptive Umgebungen vor, die intelligent mit Menschen interagieren. Der Messeauftritt steht im Zeichen der Innovationen, die es möglich machen, schon heute die Zukunft zu gestalten, gemäß dem Motto "Building the future today". Dazu zählen Cloud-basierte Technologien, digitale Planung, nutzerzentrierte Gebäudeautomation und entsprechende Services. Neue Lösungen für die intelligente elektrische Infrastruktur, die eine nahtlose Anbindung an das Internet der Dinge (IoT) ermöglicht, stehen ebenfalls im Mittelpunkt dieser Transformation.

Ein Mann und eine Frau stehen in einem hell beleuchteten Gang.
Quelle: Siemens

Weiterführende Informationen: https://new.siemens.com/

Mittwoch, 26.02.2020