Virtuelle Baustelle zeigt Einsatzmöglichkeiten für nachwachsende Bau- und Dämmstoffe

Themenseite der FNR erleichtert Verbrauchern die Produktauswahl.

Screenshot der virtuellen Baustelle der FNR auf einem Laptop-Bildschirm.
Quelle: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR)

Die virtuelle Baustelle der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) gibt Verbrauchern Orientierung bei Neubau oder Sanierung von Gebäuden mit nachwachsenden Bau- und Dämmmaterialien. Die Themenseite ist erreichbar über das Portal der Baufachinformation der FNR https://hausbau.fnr.de.

Für Bau oder Sanierung von Gebäuden mit nachwachsenden Rohstoffen hält der Markt inzwischen eine Vielzahl von Produkten bereit. Mit der virtuellen Baustelle vermittelt die FNR Bau- und Sanierungswilligen komprimiertes Wissen über umweltverträgliche Bau- und Dämmstoffe und erleichtert die Suche nach dem geeigneten Produkt oder Detail.

Kernelement der Seite ist eine interaktive Hausgrafik. Der Nutzer kann sich per Mausklick vom Keller bis zum Dach über geeignete Wand- und Deckenaufbauten sowie über Energiestandards und Heizsysteme informieren, Produkte auswählen und seine Auswahl am Ende im PDF-Format zusammenführen. Ergänzend führen Links zu Fördermöglichkeiten, Produktdatenblättern und FNR-Publikationen.

Die virtuelle Baustelle auf der Internetseite der FNR wurde im Jahr 2009 eingerichtet und nun inhaltlich und technisch aktualisiert.

Dienstag, 12.01.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren