Heizöltanksanierung

Bei einer Modernisierung der Heizung stellt sich in der Regel auch die Frage, was mit dem alten Heizöltank geschehen muss. Wenn der Tank den gesetzlichen Anforderungen entspricht, kann er weiter verwendet werden. Oft aber entspricht der in die Jahre gekommene Tank nicht den heute aktuellen Sicherheitsanforderungen. Dabei ist es nicht immer zwingend notwendig den alten Heizöltank gleich zu entsorgen. Mitunter bietet sich die Möglichkeit der Heizöltanksanierung an, um so Geld zu sparen. Ein Sachverständiger muss dazu die gesamte Anlage jedoch genau untersuchen und beurteilen, ob es möglich ist beim alten Heizöltank die bauliche Sicherheit zu erhöhen und ihn an den aktuellen Stand der Technik anzupassen. Er kann dabei beispielsweise eine Spezialfolie einziehen oder aber auf eine öldichte Beschichtung setzen.

Die ROTEX
Quelle: Rotex / http://www.rotex.de
Der Hersteller Rotex bietet hier mit seinem "variosafe" Tanksystem durch einen doppelwandigen Aufbau eine hochmoderne und sichere Technik.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen