Einheitliches Datenformat für die Lichtindustrie

DIAL und RELUX entwickeln "Global Lighting Data Format"

DIAL und RELUX entwickeln gemeinsam ein neues Datenformat für Leuchten und Sensoren namens Global Lighting Data Format (GLDF).

Das Bild zeigt einen Screenshot des neuen Global Lighting Data Formats.
Quelle: DIAL/RELUX
DIAL und RELUX entwickeln gemeinsam ein neues Datenformat für Leuchten und Sensoren namens Global Lighting Data Format (GLDF).

Das GLDF soll unter anderem in den beiden Lichtplanungsprogrammen der Unternehmen DIALux und RELUXzum Einsatz kommen. Beim GLDF handelt es sich um ein offenes, kostenfreies Format, das in der gesamten Lichtindustrie eingesetzt werden kann und den neuesten Anforderungen an BIM-Prozesse entspricht. Von dem neuen Format profitieren sowohl Hersteller, Planer als auch Softwarehersteller.

Bisher sehen sich Hersteller mit der Situation konfrontiert, dass Anwender: innen Produktinformationen in unterschiedlichen Formaten und zu verschiedenen Zwecken verlangen. Planer und Designer nutzen mehrere Programme für diverse Anwendungsfälle und es wird erwartet, dass Produktdaten für alle Applikationen verfügbar und natürlich auch einheitlich sind. Softwarehersteller benötigen aktuelle und umfangreiche Produktinformationen. Diese Daten müssen die, für den Anwendungszweck jeweils benötigten Informationen beinhalten. Das Global Lighting Data Format bietet für alle Beteiligten Vorteile: Hersteller müssen nur ein einziges Format pflegen und anbieten. Alle Prozesse, die sich der Daten eines Herstellers bedienen möchten, können ihre Informationen aus dem GLDF abrufen.

Planer finden im GLDF alle Informationen zu einem Produkt. Die Datei lässt sich in allen Programmen und Applikationen verwenden. Informationen sind immer identisch, Abweichungen durch unterschiedliche Datenstände ausgeschlossen. Softwarehersteller finden hervorragende Informationen für ihre (Planungs-)Programme vor. Hersteller sind motiviert, die Informationen zu pflegen und aktuell zu halten, da sie nicht für alle Anwendungszwecke neue Formate erstellen müssen.

Weitere Informationen über das Global Lighting Data Format wird es in Kürze auf den Internetseiten von DIAL und RELUX zur geben. Die Webseite www.gldf.io bietet neben der Beschreibung des Formates auch Tools, Beispieldateien und die Möglichkeit Anregungen und Kommentare zu verfassen. Diese Seite wird von den beiden Firmen DIAL und RELUX gemeinsam unterhalten.

Weiterführende Informationen: https://gldf.io

Samstag, 03.04.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren