Stationäre UV-C Desinfektion und Luftreinigung

Mit dem Desinfektionskit "Intersens" in der Decken-, Wand- oder Standversion.

Links ist ein Einkaufszentrum zu sehen, rechts ein Büro.
Quelle: GoGaS

GoGaS stellt seine neue "INTERsens"-Baureihe zur kombinierten Desinfektion und Reinigung der Luft in allen Gebäuden wie Einzelhandel, Gastronomie, Hotellerie, Gewerbe, Verwaltung, Dienstleistung oder Sportstätten vor.

Die "INTERsens"-Baureihe kombiniert dabei die schonende und sanfte UV-C Lichtdesinfektion bei gleichzeitiger Reinigung der Luft. Die "INTERsens"-Lösungen eignen sich für praktisch alle Gebäude und Anwendungen im stationären Einsatz wie Kassenbereiche, Infoschalter, Sicherheits- und Zugangskontrollen, Büros und Verwaltung, Sportstätten, Eingangs- und Wartebereiche, Lounges, Theater- und Konzerthallen, Hotels und Lobbys.

Die Desinfektion und Reinigung der Luft erfolgt innerhalb der Desinfektionsröhre nach klinischen Standards, bei sanftem Luftdurchsatz ohne Zug, Verwirbelung und Verstaubung. Das Rohrsystem ist variabel und erweiterbar. Die Montage kann wahlweise an Decke oder Wand erfolgen.

Alternativ ist "INTERsens" auch als Stand-, Info- und-Kiosk Version mit integriertem Info- und Werbedisplay sowie einem digitalen Spender für die berührungslose Handdesinfektion erhältlich.

"INTERsens" verwendet dazu industrielle, auf 254nm eingestellte UV-C Lichttechnik, sowie die bewährte GoGaS Umluft/Filter/Reinigungmodule. Separate Filter sind nicht erforderlich. Beide werden in das allgemeine "GOsens" Steuermodul integriert. Damit ist auch die integrierte digitale Steuerung und Überwachung sowie die direkte Einbindung in das jeweilige Health & Safety Compliance System des Anwenders und Betreibers sichergestellt. Die Schnittstellen und Protokolle sind für den Anwender zugänglich, die Datenübertragung kann leitungsgebunden und über Funk erfolgen.

Weiterführende Informationen: http://www.gogas.com/

Dienstag, 25.08.2020