Neues Online-Tool von Systemair

Mit dem Projektplaner zu einer zeitsparenden Produktdokumentation

Das neue Online-Tool von Systemair steht Fachleuten seit Dezember 2020 zur Verfügung.

Das Bild zeigt zwei Menschen vor einem Bildschirm.
Quelle: Systemair GmbH
Das neue Online-Tool von Systemair verschafft Fachleuten die Möglichkeit einer individuellen Produktdokumentation.

Um Kunden auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen weiterhin optimal zu unterstützen, hat der Lüftungs- und Klimatechnikhersteller Systemair sein digitales Angebot um ein Online-Tool erweitert.

Mit dem Projektplaner von Systemair profitieren insbesondere Fachplaner, Architekten und Installateure seit Dezember 2020 von den neuen Möglichkeiten der individuellen Zusammenstellung benötigter Materialien für anstehende Projekte. Nutzer werden befähigt selbständig und zu jeder Zeit – unabhängig von Büro- und Geschäftszeiten – ihre Produktauswahl sowie -dokumentation online zu erfassen.

Der Projektplaner ist über die Website des Herstellers zu erreichen. Zur Verfügung steht das gesamte Produktportfolio des Lüftungs- und Klimatechnikherstellers. Nutzern wird nicht nur die reine Auflistung gewünschter Produkte gestattet, sondern auch eine individuelle Adaption der Produkte durch die Einstellung des benötigten Betriebspunktes. Weiterhin schafft eine einfache Auswahl des Zubehörs eine Fehlerminimierung durch die ausschließliche Anzeige des zum Produkt passenden Zubehörs. Die strukturierte Datenablage der ausgewählten Materialien im Projektplaner bietet Nutzern nicht nur eine übersichtliche Produktdokumentation, sondern auch einen Überblick über die Preise in ihrem Projekt. Der Export der technischen Daten, Ausschreibungstexten, Anschlussplänen, Bedienungsanleitungen, Preisen uvm. ist als Excel-, pdf- oder zip-Datei möglich.

Schaltpläne können für angrenzende Gewerke wie zum Beispiel Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR) leicht zusammengestellt werden. Durch den Artikelnummern-Export über Excel lassen sich die ausgewählten Produkte zudem in andere Programme einlesen. Die individuelle Exportfunktion bewirkt eine enorme Zeitersparnis für Nutzer bei der projektbezogenen Dokumentation sowie der Erstellung von Angeboten.

Montag, 01.02.2021