LG erweitert "LATS" Software-Suite

Als neuesten Zugang der "LATS" Software-Familie stellt LG den Nutzern der 3D Building Information Modeling-Software Autodesk Revit das BIM-Tool "LG Revit" zur Seite. Damit ist die Planung auch von größeren gewerblichen Klimatisierungsvorhaben mit der VRF-Klimalösung "MULTI V" einfach und anschaulich möglich.

"LG LATS Revit" ist ein an Autodesk Revit angelehntes 3D-HVAC-Zeichenprogramm und leistet im Rahmen anspruchsvoller Konstruktionsprojekte kompetente Unterstützung bei Modellauswahl sowie Systemdesign der zu planenden Klimalösung. Das 3D-Zeichnen von HVAC-Produkten von LG gestaltet sich mit dem neuen Plug-in für Autodesk Revit deutlich einfacher im Vergleich zu herkömmlichen Programmen. Anwender erhalten damit die Möglichkeit, 3D-Abbildungen bereits in der Zeichnungsphase zu prüfen, wodurch mögliche Schwierigkeiten beim Einbau vermieden werden.

Screenshot des BIM-Tools
Quelle: LG Electronics

Das 3D-BIM-Simulationswerkzeug ermöglicht Designern, Systeme mit großer Genauigkeit zu modellieren. Das Tool rationalisiert den gesamten Designprozess und hilft Planern, ihre Lösungen schnell und einfach zu entwerfen und zu optimieren, um eine optimale Klimatisierung zu erreichen. Zu diesem Zweck zeigt das Tool ein 3D-Layout des gesamten Gebäudes und empfiehlt automatisch passende Innengeräte.

Auch das Netz der Kältemittelleitungen wird automatisch erstellt und auf das Gebäude zugeschnitten, wobei das Programm auf etwaige Überschreitungen der Rohrleitungsregeln aufmerksam macht. Leistungsstarke 3D-Interferenzprüfungen sowie Verbindungs- und Systemüberprüfungsfunktionen können die Installationsfehler der Anwender korrigieren. Somit hilft die intelligente Verrohrung von "LATS Revit" den Konstrukteuren, die VRF-Rohrleitungstechnologie der LG-Lösung "MULTI V 5" optimal zu nutzen.

Weiterführende Informationen: http://www.lg.com/de/business/klimaanlagen

Samstag, 31.03.2018