Kühldecke

Das Bild zeigt einen Raum mit Kühldecken.
Quelle: Zehnder Group AG

Unter einer Kühldecke beziehungsweise Klimadecke versteht man eine Raumdecke, deren Temperatur unterhalb der Raumlufttemperatur gebracht und gehalten wird. Dies geschieht durch geschlossene Kreisläufe von gekühltem Wasser. Die Kühldecke gehört zur Gruppe der Flächenheiz-/kühlsysteme. Ihr Funktionsprinzip ähnelt dem einer Fußbodenheizung.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Montag, 22.02.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren