Frogblue zeigt drahtlose Gebäudeautomation und KNX-Anbindung

Light+Building 2020: Halle 9.0, Stand D60 und D70

In diesem Jahr präsentiert die frogblue AG auf der Light+Building seine aktuellen Bluetooth-basierten Smart-Home-Lösungen. Die Besucher erfahren, wie die Steuerung eines smarten Privathauses oder Büros funktioniert und was an Funktionalitäten möglich ist: Die drahtlosen Steuerungselemente von frogblue können zahlreiche Beleuchtungs-, Beschattungs- und Alarmszenarien abbilden. Dabei lassen sich die "Frogs" genannten kleinen Steuerungsmodule einfach hinter dem Lichtschalter in der Unterputzdose einbauen und mit jedem herkömmlichen Lichtschalter oder Taster bedienen.

Steuerungsmodul für das frogblue Smart Home-System auf einem Schreibtisch.
Quelle: frogblue

Mit im Messegepäck hat frogblue auch einige Neuheiten, so zum Beispiel der neue "frogKNX", mit dem KNX jetzt wireless wird.

Weiterführende Informationen: https://www.frogblue.com/

Samstag, 22.02.2020