Drittes TGA-Golfevent im Mai

Sanitär- und Heizungsbranche trifft sich in Nordkirchen

Planer, Ingenieure und das Handwerk für die TGA sind wieder eingeladen, das gemeinsame Hobby Golf auf wunderschönen Plätzen in Deutschland zu teilen.

Das Bild zeigt die Golfanlage.
Quelle: Golf- und Landclub Nordkirchen
Der Golf- und Landclub Nordkirchen wurde 1974 gegründet und liegt im Herzen des Münsterlandes in der Nähe des berühmten Wasserschlosses – welches auch als Westfälisches Versailles bezeichnet wird.

Diesmal findet das Turnier auf dem Golf- und Landclub Nordkirchen im Münsterland statt. Dort startet die Veranstaltung am Freitag, den 15. Mai 2020, mit kurzen Fachvorträgen der beteiligten Industrieunternehmen Jung Pumpen, Poloplast, Ebro Armaturen, Dallmer, Syr und Walraven. Der Impulsvortrag von Peter Reininghaus zum Thema „Mitarbeiter verstehen, motivieren und binden mit einem Lohnkonzept“ wird anschließend zu einem intensiven fachlichen Austausch der Teilnehmer führen. Danach folgt eine geführte Tour durch die Münsteraner Altstadt mit anschließendem Essen am Aasee.

Der Samstag steht dann im Zeichen des sportlichen Austausches. Ein 18-Loch Turnier, das im Texas Scramble-Modus gespielt wird, startet um 9:30 Uhr. Darüber hinaus wird ein Schnupperkurs angeboten für Golfanfänger oder auch den Partner des schon ambitionierten Golf-Spielers. Abends endet die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Barbecue am Clubhaus. Die individuelle Abreise der Teilnehmer findet am Sonntag statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Personen begrenzt. Anmeldeunterlagen und Informationen zum Preis finden Interessierte im untenstehenden Link.

Dienstag, 24.12.2019