Doyma: Brandabschottungs-Allrounder für alle Fälle

ISH 2017: Doyma, Halle 6.0, Stand C08

Die "Curaflam"-Brandschutzmanschette "XSPro" von Doyma ist der Allrounder unter den Brandabschottungen, daher wird sie auch auf der ISH am Messestand nicht fehlen.

Produktfoto der
Quelle: Doyma
Die "Curaflam"-Brandschutzmanschette "XSPro".

Durch den großen Zulassungsumfang der Brandschutzmanschette können alle gängigen Rohre gemäß Z-19.53-2182 abgeschottet werden. In Verbindung mit diversen Nullabstandsprüfungen bietet sie zudem eine hohe Flexibilität im Praxiseinsatz. Dadurch ist sie ideal für den Einbau bei geringem Platzbedarf, etwa in stark belegten Ver- und Entsorgungsschächten.

Sogar ein Abschotten von Synthese-Kautschuk gedämmten Mehrschichtverbundrohren wird für mindestens 90 Minuten gewährleistet. Abgerundet wird der Zulassungsumfang durch die Vielzahl unterschiedlichster Einbausituationen. Mit einer Mehrfachdurchführung können überdies bis zu drei Rohre bis maximal 63 mm gleichzeitig abgeschottet werden.

Weiterführende Informationen: http://www.doyma.com/

Freitag, 24.02.2017