Dial zeigt Neuerungen rund um die Lichtplanungssoftware DIALux

Light+Building 2020: Halle 3.0, Stand A80

Auf der Light+Building dreht sich am Dial-Stand alles um die Lichtplanungssoftware DIALux. Leuchtenhersteller können sich über die Möglichkeiten informieren, ihre Produkte in DIALux zu integrieren und erhalten einen Einblick in weitere Services. Darüber hinaus können sich Nutzer über neue Features in DIALux evo erkundigen und bei Fragen und Problemen das "Helpdesk" aufsuchen. DIALux wird weltweit von über 750.000 professionellen Anwendern kostenfrei verwendet und beinhaltet Produkte von über 190 Leuchtenherstellern.

Screenshot aus der Lichtplanungssoftware DIALux evo.
Quelle: Dial

Weiterführende Informationen: https://www.dial.de/

Mittwoch, 19.02.2020