Erneuerbare Energien

Brennstoffzellen-Heizung

Dienstag, 06.09.2016

Die Brennstoffzelle erzeugt nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung Strom und Wärme, welche die Brennstoffzellen-Heizung zum Heizen nutzt.
In einer Brennstoffzelle verbrennen dafür Wasserstoff und Sauerstoff aus der Luft miteinander (sogenannte "kalte Verbrennung"), wodurch Wasser entsteht.

Brennstoffzellen-Heizung
Quelle: Solidpower
Brennstoffzellen-Heizung "BlueGEN".

Quelle: Pistohl, Wolfram (2007): Handbuch der Gebäudetechnik: Planungsgrundlagen und Beispiele – Band 2: Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Energiesparen. Köln: Werner Verlag.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren